2017-01-22

Ausstellung: Sommergefühl im tiefsten Winter

Huhu :)

ich hoffe, ihr habt alle die Weihnachtsfeiertage gut überstanden und seid gut in's neue Jahr gerutscht. Immer wieder bin ich am überlegen, ob ich diesen Blog nicht ganz aufgeben soll. Aber ich kann mich nicht davon trennen, denn es hängen so viele gute Erinnerungen daran. Daher nun der gute Vorsatz für's neue Jahr: Regelmäßig posten. Schauen wir mal, ob das was wird ;) Zu berichten gibt es bei mir eigentlich immer genug. Nur die Zeit und die Motivation zum schreiben fehlt mir leider oft. Jedoch habe ich nun das Thema "Bullet Journal" für mich entdeckt und versuche darüber, mein Zeitmanagement noch zu verbessern (das ist eigentlich nicht schlecht. Aber so Dinge, wie der Blog fallen mir doch leider zu oft aus dem Raster). Ich hoffe, das fruchtet.
Nun aber zum eigentlichen Thema :)

Am 11. Januar war die Vernissage zu einer ganz besonderen Ausstellung. Ende 2016 hat die Illustratorin Katharina Rücker-Weininger eine schöne kleine Galerie für Illustration in der landsberger Altstadt aufgemacht: Die ArtGallery. Und eines meiner Bilder durfte Teil der ersten Illustratoren-Sammelausstellung sein. Das hat mich wirklich unglaublich gefreut und war mir eine große Ehre.

Hier die Übersicht aller dort ausgestellten Bilder:


Na, könnt ihr mein Bild schon in der Miniatur erkennen?

...
...
...

Es ist natürlich dieses hier :)

Entstanden ist das Bild, unabhängig von der Ausstellung, im November und Dezember 2016. Ich wollte einfach mal weg von meinem Linienbetonten Stil und etwas malerischeres ausprobieren. Ausserdem war es schön, sich im nassen und kalten Frühwinter einfach mal während stundenlangem Gepinsel in den Sommer zurückzuträumen. Gemalt habe ich komplett digital in Photoshop.

Hier das Bild nochmal komplett:

Und ein kleines Making Of:
Ein ähnliches Bild habe ich bereits 2013 gezeichnet.

Diese Inktober Zeichnung diente dann als Vorlage.

Hier war die Figur schon fast fertig. 

Und das fertige Bild, so wie es in der Ausstellung hängt.


Die Vernissage am 11.01. war auf jeden Fall wunderschön und es war toll, die anderen Illustratoren, deren Bilder ausgestellt wurden, zu treffen und sich mit ihnen zu unterhalten. Ich habe den Abend wirklich sehr genossen.

Die Ausstellung wird noch bis zum 04.02. hängen, wenn ihr also in der Nähe von oder in Landsberg wohnt, dann schaut doch mal vorbei. Ist wirklich toll!!! Alle Informationen und die vielen Zeitungsartikel, die es schon zu der Ausstellung gab, findet ihr auf Facebook oder natürlich auf der Website der Galerie.

Für die Ausstellung habe ich von dem Bild übrigens eine kleine Auflage von A3 Kunstdrucken anfertigen lassen. Die Drucke sind limitiert auf 10 Stück und einer kostet 70€ (ohne Rahmen, plus Porto). 
Also falls jemand einen kaufen möchte, dann ab in die Galerie oder einfach eine Mail an kathi.neto[at]posteo.de schreiben. Ich würde mich riesig freuen :D

Viele Grüße und (hoffentlich) bis bald,
Kathi

2016-12-03

Inktober 2016 day 21 to 30

Huhu :)

hier kommt endlich der dritte und letzte Schwung meiner Inktober Zeichnungen :D Ich weiß, ich habe ewig für die Challenge gebraucht. Aber ich bin froh, dass ich sie durchgezogen habe. Ich finde, es sind coole Zeichnungen dabei entstanden.
Ich hoffe, sie gefallen euch auch :3











Viele Grüße,
Kathi

2016-11-05

Ein Hochzeits-Blumenstrauss

Huhu :)

Auf Facebook hat mich jemand gefragt, wie ich die folgende Illustration eines Hochzeits-Blumenstrauss gemacht habe. Da dachte ich mir, mache ich gleich einen Blogpost daraus, vielleicht interessiert das noch ein paar mehr Leute :D Sollte meinen Blog eh öfter updaten, also schlage ich hiermit zwei Fliegen mit einer Klappe ;)

Erst einmal habe ich die Linienzeichnung im Rahmen des Inktober (siehe diese beiden Posts) per Hand gemacht:



Dann habe ich die Zeichnung gescannt und die Linien in Photoshop freigestellt (wie das geht, habe ich unter anderem in diesem Tutorial mal genauer erklärt).
Wenn die Linien so freigestellt sind, dann lassen sie sich ganz leicht einfärben. Auf dem folgenden Bild seht ihr die digitale Grundcolorierung:


Als nächstes habe ich dann angefangen ÜBER den Lines die Blätter und Stile auszuarbeiten:



Weiter geht es mit Blüten und dem braunen Stoff:



Und zum Schluss das Glas. Hier ist der fertig colorierte Strauss:



Dann habe ich den Strauss auf eine graue Textur gestellt und noch ein paar weiße Elemente hinzugezeichnet, um das ganze ein wenig aufzulockern. Über alles wurden auch noch ein paar Texturen gelegt, damit es nicht gar so glatt wirkt. Aber welche genau verrate ich nicht ;) Das ist sozusagen meine Geheimzutat XD

Hier das fertige Bild:



Ich hoffe, das war interessant für euch :) Wenn ihr noch Fragen habt, einfach stellen!

Liebe Grüße,
Kathi

2016-10-31

Helldraween 2016 - Seite 4

Huhu ihr alle,

Juhuuuuu... "Helldraween" geht in die zweite Runde :) Timo Schütz hat wieder eine gruselige und rasante Geschichte geschrieben und einen Haufen Comiczeichner eingeladen, mit ihm zusammen eine wunderbare Comicjam-Schnitzeljagd-Blogparade zu veranstalten.


Die Teilnehmer sind dieses Jahr:
Max VählingVeronika Gruhl ❤  Sarah Stowasser Stephan Kuhn Katharina Netolitzky Uli Döring Mike Garbisch Leader Brat Armin Parr Anna Fuchs Kaydee Teamo Lapinot Nick Noir Andi Papelitzky Adroth Rian Michael Bober Dario Di Donato Daniel Gramsch Sascha Dörp Guido Neukamm Carolin Reich Jo Lott

Wenn ihr zum Anfang der Geschichte wollt, dann klickt auf das Cover:

_.;:+*’`'*+:;..;:+*’`'*+:;.  ♥   .;:+*’`'*+:;..;:+*’`'*+:;._
Und hier kommt meine Seite 4 :D Ich wünsche euch ein schauriges Halloween und viel Spaß beim Lesen!
(draufklicken, dann wird die Seite schön groß)

_.;:+*’`'*+:;..;:+*’`'*+:;.  ♥   .;:+*’`'*+:;..;:+*’`'*+:;._
_.;:+*’`'*+:;..;:+*’`'*+:;.  ♥   .;:+*’`'*+:;..;:+*’`'*+:;._


Meinen Post zum letzten Helldraween findet ihr übrigens hier: VORSICHT GRUSELIG!!
Und wenn ihr die Aktion so richtig cool findet und Lust habt, die Geschichte von 2015 nochmal zu lesen, ohne euch durch zwanzig Blogs klicken zu müssen, dann schreibt mir einfach:
Für nur 4,45€ könnt ihr nämlich die gedruckte Fassung käuflich bei mir erwerben :D

Happy Halloween,
eure Kathi

2016-10-29

Inktober 2016 day 11 to 20

Huhu :)

oh je... bin voll im Verzug mit der Inktober Challenge. Heute ist bereits der 29.10., ich habe aber erst 20 Zeichnungen geschafft. Ich habe schon vor, die 31 voll zu machen. Schauen wir mal, wie lange das dauern wird XD

Hier nun die Zeichnungen 11 bis 20:












lg
Kathi

2016-10-11

Inktober 2016 day 1 to 10

Hallöchen :)

kennt ihr die Inktober Challenge?
Vor einigen Jahren von Jake Parker ins Leben gerufen, geht es darum den kompletten Oktober hindurch jeden Tag eine Tuschezeichnung zu machen (wobei der Begriff "Tusche" recht weit gefasst werden darf. Man muss zum Glück nicht mit einer Feder arbeiten).

Ich habe mir ganz fest vorgenommen, diesmal mitzumachen UND durchzuhalten. Bin gespannt, ob das was wird XD Das erste Drittel habe ich immerhin schon überstanden.

Hier kommen die Bilder 1-10:












Wenn ihr jeden Tag die neue Zeichnung sofort sehen wollt, dann folgt mir doch auf Instagram
https://www.instagram.com/kathi.neto/
Da poste ich immer gleich ein Foto, wenn ich mit der Zeichnung fertig bin :)

Liebe Grüße,
Kathi

2016-10-07

Zahnfee Apollonia und der Wackelzahnzauber

Hallo ihr lieben,

in den letzten Monaten habe ich hart daran gearbeitet, mich als selsbtständige Illustratorin und Buchcover-Designerin weiterzuentwickeln und mir auch einen sicheren finanziellen Stand aufzubauen. Ist unglaublich spannend und bisher habe ich auch das Gefühl, dass es ganz gut läuft :)

Eines meiner Lieblingsprojekte der letzten Wochen will ich hier kurz vorstellen:
"Zahnfee Apollonia und der Wackelzahnzauber"

Ursprünglich kam die Autorin Marie-Anne Ernst auf mich zu, weil sie nur ein eBook Cover für ihr Kinderbuch wollte. Ich habe mich natürlich riesig gefreut, dass ich das Cover sogar illustrieren konnte. In der ersten Runde habe ich ihr die folgenden beiden Skizzen geschickt:


Ihre Entscheidung fiel schnell auf das rechte Cover, das ich dann ausgearbeitet habe.


Damit hatte ich für mich den Auftrag eigentlich abgeschlossen. Umso mehr habe ich mich gefreut, als sie sich nach einer Weile nochmal bei mir meldete und fragte, ob ich auch noch Zeit und Lust hätte, Innenillustrationen für das Projekt zu machen. Aber klar hatte ich Lust :D

Hier sind die fertigen Illustrationen:

 Ein Ameisenbläuling

 Apollonia fällt in den Seerosenteich

Emma und Apollonia begegnen sich das erste Mal


Apollonia verzaubert, aus Versehen, eine Orchidee

Ein Gänseblümchen-Ornament

 Eine hässliche Kröte

 Der titelgebende Wackelzahnzauber :D

Und für die Rückseite des Buches habe ich nochmal den Ameisenbläulig und den Zahn coloriert

Falls ihr nun neugierig seid, worum es in dem Buch geht, dann folgt diesem Link:
ZAHNFEE APOLLONIA AUF AMAZON

Würde mich natürlich freuen, wenn ein paar Bücher über den digitalen Tisch gehen würden, so dass wir uns an einen zweiten Band setzen können ;D

Liebe Grüße,
Kathi
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...